Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie
Dr. med. dent. Albin Baum

Fachzahnarztpraxis für Kieferorthopädie in Schweinfurt · 09721 / 10 29 09721 / 10 29

Die Non Compliance Behandlung · Ohne Mitarbeit zum Ziel!

Jeder Behandlungserfolg ist abhängig vom regelmäßigen Einsatz der jeweiligen Zahnspange

Heute bietet uns die moderne Kieferorthopädie zahlreiche und umfangreiche Möglichkeiten, die Zähne zu korrigieren. Jedoch ist jeder Behandlungserfolg immer abhängig vom regelmäßigen Einsatz des entsprechenden KFO-Gerätes, bzw. vom kontinuierlichen Tragen der Zahnspange.

Die losen Spangen werden meist bei leichteren Fällen und Funktionsproblemen eingesetzt. Sie haben jedoch einen Nachteil: Sie erfordern ein hohes Maß an Disziplin und Ausdauer beim Tragen und setzen eine enge Zusammenarbeit zwischen den Eltern, den Kindern und uns Kieferorthopäden voraus.

Das regelmäßige Tragen ist das A und O!

Egal ob Sie sich für eine lose oder festsitzende Zahnspange entscheiden, ein Behandlungserfolg wird sich nur dann einstellen, wenn die Zahnklammer regelmäßig und am besten immer getragen wird.

Jetzt kommt die Non Compliance Apparatur ins Spiel...

Mit dem Einsatz einer Non-Compliance Apparatur lösen wir das Problem.

Ein Non-Compliance Gerät ist eine fest eingesetzte Apparatur. Außer einer gründlichen Zahnpflege werden keine weiteren Anforderungen an ihn gestellt. So wird das Erreichen eines guten Endergebnisses fast ganz ohne seine Mitarbeit möglich.

Warum eine Zahnkorrektur mit Non Compliance wesentlich leichter fällt.

Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass eine Zahnkorrektur mit einer Non Compliance-Apparatur wesentlich leichter fällt. Vor allem unsere kleinen Patientinnen & Patienten profitieren von dieser Variante sehr. Es entfällt der Stress mit der Einhaltung der Tragezeiten und einmal eingesetzt, wirken die Non-Compliance Geräte rund um die Uhr.

Bei einer Zahnkorrektur sind moderate, aber stetige Kräfte erforderlich, um die Zähne in die richtige Position zu bewegen. Die verschiedenen Non-Compliance-Geräte tragen dieser Forderung optimal Rechnung, denn ihre sanften Kräfte wirken in die richtige Richtung, 24 Stunden am Tag. Eine Behinderung tritt nur sehr selten auf. Sie sind weder beim Sprechen noch beim Essen hinderlich. Nutzen Sie diese moderne, festsitzende Behandlungshilfe!

Übrigens: Viele Eltern schätzen es sehr, sich nicht permanent mit den Kids über die Einhaltung der notwendigen Tragezeiten streiten zu müssen!

In der Kieferorthopädie Dr. Baum setzen wir bei der Non-Compliance-Behandlung je nach Bedarf die SUS Apparatur, den Jasper Jumper oder Teleskop-Federn ein.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren - Impressum & Datenschutz
OK